1

2

3

4

training

Ruptur des Musculus Peroneus longus- Ein schwieriger Start in das neue Jahr

Hallo Larasch Community, letzte Woche wurde bei mir der Riss des peroneus longus (Peronealsehne) im Bereich des Außenknöchels festgestellt. Nach weiteren Besuchen beim Orthopäden und Chirurgen steht fest, dass eine OP zwingend erforderlich wird. Wann diese sein wird, steht noch nicht fest. Momentan erfolgt die Rücksprache mit Fußspezialisten in München. Die Ausfallzeit bis ich wieder… Weiter »

Der Beitrag Ruptur des Musculus Peroneus longus- Ein schwieriger Start in das neue Jahr erschien zuerst auf larasch Blog.

Trainingssteuerung über den Puls – Teil 1

Steuerung über den Maximalpuls (HRmax) Die Trainingssteuerung über den Puls ist relativ einfach. Sie ist für den Laufeinsteiger, Hobbyläufer und Profi‘s gleichermaßen gut geeignet um Trainingszonen zu bestimmen und damit auch das eigene Tempo vorzugeben. Dadurch kann man selber einen Sinnvollen Plan aufstellen ohne dabei in ein Übertraining zu geraten. Der Puls ist trotz allem…

Viktor Röthlin Spezial

Heute stand eine besondere Trainingseinheit auf dem Plan. Viktor Röthlin Spezial! Einigen wird der Name Viktor Röthlin was sagen. Er gewann nicht nur etliche Medaillen bei Großereignissen im Marathon, sondern er ist auch der erste Europäer gewesen, der den schnellen langen Lauf aus Afrika mit nach Europa gebracht, für sich zugeschnitten und verfeinert hat. So… Weiter »

Trainingsformen – 2 x (10x200m)

Anaerobes Qualitätstraining! Manchmal lasse ich mir wieder neue Einheiten einfallen, damit Abwechslung in das Läuferleben kommt. Am Mittwoch habe ich auf der 200m Bahn in der Leichtathletik – Halle in Erfurt, schnelle 200m Läufe absolviert. Ziel dieser Einheit war es, das anaerobe Niveau weiter zu verbessern und die Maximale Sauerstoffaufnahme zu optimieren. Bisweilen gehen diese… Weiter »

Thüringer Landesmeisterschaft 3000m

Endlich! Gestern lief ich meinen ersten Wettkampf nach dem Berlin Marathon. Lange ist es her. Eigentlich waren mehrere 3000m Läufe geplant. Einsteigen wollte ich Anfang Januar mit 8:30min und am jetzigen Wochenende, sollte ein Angriff auf die Norm der Hallen DM von 8:16min erfolgen. Leider ist das manchmal nicht planbar. Mein Fuß hat mich über… Weiter »